Bereits im Jahr 1968 hatte Hovden einen Sessellift auf den Gipfel des Berges «Nos». Heute ist das alpine Skigebiet eine moderne, übersichtliche und gut ausgebaute Anlage die für die gesamte Familie geeignet ist. Der Hang «Kutoppen» im Kinderskigebiet «Tusseland» ist ab diesem Jahr das Kindereldorado und der Funpark «Bukkerittet terrengpark» wird mit jedem Jahr interessanter.

Es gibt Abfahrten in allen Schwierigkeitsgraden und ein Teil des Pistennetzes ist beleuchtet. In Servicegebäude auf der Hovden-Seite des Skigebiets befindet sich der Skiverleih und Skishop, ein Cafe, eine Après-Ski Bar und ein Bistro.

Mit dem Ausbau des Breivegebiets auf der Westeite des Berges «Nos» wurde Hovden für alte und neue Gäste noch interessanter.

Insgesamt verfügt das «Hovden Skisenter» über 34 km Abfahrten, zwei 4-er Sessellifte mit einer Höhendifferenz von 420 m, 5 Schlepplifte und ein 2-er Sessellift. Die Gesamtkapazität der Lifte beträgt 5000 Personen pro Stunde.