Søre Hartevassnuten – Rundweg 6 km

Längs des Sees ‚Hartevatn‘ verläuft die Bergkette ‚

Hartevassnutane‘ mit mehreren markanten Gipfeln. Der ‚Søre Hartevassnuten‘ ist mit 1155 m ü.NN der höchste. Der Wanderung ist sehr anspruchsvoll mit steilem Anstieg die gesamte Streck aufwärts und auf der Rückseite des Berges muss eine große Geröllhalde überquert werden. Kinder und Hunde können die Geröllhalde eventuell nicht ohne Hilfe bewältigen. Zusätzlich geht es oberhalb einer fast senkrechten Felswand in Richtung Osten entlang. Falls Sie Kinder mithaben, müssen Sie besonders auf diese achten.
Im ersten Abschnitt folgt der Weg einem Bach durch Birkenwald. Später wird das Terrain mehr und mehr offen und Sie kommen letztendlich hinauf ins Fjell. Vom Gipfel haben Sie eine hervorragende Aussicht über das Gebirge rundum. Der obere Teil der Wanderung beschreibt eine Runde. Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg durch den Birkenwald. Die Wanderung kann mit der Tour ‚Nordre Hartevassnuten‘ kombiniert werden und endet dann im Hüttengebiet ‚Hartevassnuten hyttefelt‘.

Ausgangspunkt: Freizeitgebiet ‚Hegni friluftsområde‘ 1 km südlich von Hovden